link protect & Trend Micro – Sicherheit für die Hybrid-Cloud

18.10.2018
Aktuelles

Bei allen betrieblichen und wirtschaftlichen Vorteilen durch den Einsatz von Virtualisierung und der Cloud ist es wichtig, virtualisierte Rechenzentren, Cloud-Implementierungen, hybride Umgebungen und Container effektiv zu sichern.

Wenn ein Aspekt der Sicherheit vernachlässigt wird, so hinterlässt dies Lücken, die die Tür für Bedrohungen und schwere Datenverstöße öffnen. Darüber hinaus müssen Unternehmen im Rahmen der Compliance zu Datenschutz und Branchenbestimmungen nachweisen, dass sie adäquate Sicherheitsmaßnahmen getroffen haben, unabhängig von der eingesetzten Computerumgebung.

Hybrid Cloud Security automatisiert die Sicherheit in den DevOps-Prozessen und bietet mehrere XGen™ Threat Defense-Techniken für den Schutz von physischen, virtuellen und Cloud-basierten Workloads und Containern während der Laufzeit. Zudem werden Container- Images während der Entwicklungsphasen gescannt. Die Zahl der Sicherheitstools wird reduziert und ein einzelnes Dashboard kombiniert diverse Funktionalitäten mit vollständigen Einsichten in führende Umgebungen wie VMware, AWS und Microsoft® Azure™.

Die Trend Micro™ Deep Security™-Plattform senkt die Kosten sowie die Komplexität der Absicherung von Workloads in verschiedenen Umgebungen und bietet eine automatische Bereitstellung, umfassende API-Integration und Sicherheitsfunktionen, die Server virtuell vor den neuesten fortschrittlichen Bedrohungen wie Ransomware und netzwerkbasierten Schwachstellen abschirmen können.

Ihr vertrieblicher Ansprechpartner informiert Sie gerne über die Möglichkeiten und Chancen von Trend Micro

Cookie Hinweis:

Diese Webseite benutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu optimieren. Aus technischen Gründen werden, je nachdem von wo aus Sie uns besuchen, mindestens zwei Session Cookies gesetzt, die mit Beendigung Ihres Besuchs gelöscht werden, um die Webseite anzeigen zu können und feststellen zu können, ob Sie ihr Einverständnis zur Speicherung von Cookies gegeben haben (Art. 6 Abs. 1f DSGVO). Die Datenschutzerklärung gibt Ihnen nähere Informationen, warum wir welche Cookie Arten verwenden.

Datenschutzerklärung